Die Wirksamkeit von Kampagnen messen


Wer eine Kampagne durchführt, macht dies mit dem Ziel, etwas zu verändern. Um zumindest eine Idee davon zu bekommen, ob die eigene Kampagne die angestrebten Ziele erreicht hat, ist es sinnvoll, eine Art Erfolgskontrolle einzubauen. Eine Überprüfung der Wirksamkeit ist nicht nur wichtig, um den eigenen Erfolg zu messen, sondern auch, um Hinweise für die Gestaltung weiterer Kampagnen zu bekommen. Außerdem ist es auch für Geldgeber(innen) und Unterstützer(innen) von großem Interesse zu sehen, inwieweit sich ihre Investition gelohnt hat.
Je nach Interessenslage, verfügbaren Ressourcen und Zugang zu den Zielgruppen empfehlen sich unterschiedliche Verfahren.
Auf den folgenden Seiten finden Sie einige grundlegende Informationen zum Thema Evaluation sowie praktische Beispiele für Erfolgskontrollen, die bei unterschiedlichen Interessen und ‚Budgets’ empfohlen werden können.